Die genaue Beschreibung der Angebote unserer Partner, sind auf unserer „Schwerpunkt“- Seite zu finden. Coding –Camp mit max. 12 Jugendlichen von 14 bis 20 Jahren Veranstalter:  Code+Design e.V. Dauer: 60 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de Stichwort: Coding Camp Digitale Welten – ein neues Unterrichtsfach stellt sich vor Dr. Melanie Stilz, TU – Berlin Dauer: 30 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de Stichwort: Digitale Welten Stop-motion-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer Mit Christine Domgörgen von „erlebe IT max. 20 TN Dauer: 60 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de Stichwort: Stop motion Die TüftelAkademie stellt sich vor Vortrag mit Austausch und praktischen Übungen Dauer: 40 Minuten Für Lehrerinnen und Lehrer Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de Stichwort: Tüfteln Digitale Schatzsuche – code Universität Programmieren und Tüfteln am Stand Junge Tüftler Studieren am HPI – Hasso-Plattner-Institut Praxisnah studieren an der HTW Ausbildungs- oder Praktikumsplatz gesucht? Besucht die Ausbildungsplatzpaten am Stand Forschen auf dem Tegel See – Das Jugendforschungsschiff Augmented und Virtual Reality am Stand der Humboldt - Universität Die Wall GmbH ist ein deutschlandweit tätiger Spezialist für Stadtmöblierung und Außenwerbung. Science on Stage Deutschland e.V. Als größtes europäisches Netzwerk von MINT-Lehrkräften bringt Science on Stage Lehrkräfte mit hervorragenden Unterrichtsideen aus ganz Europa zusammen. Der persönliche Austausch über erfolgreiche Konzepte trägt zu einer Verbesserung des naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts in Deutschland und Europa bei. Der gemeinnützige Verein besteht seit 2003 und erreicht von der Grundschule bis zur Oberstufe Lehrkräfte in 32 Ländern. Zauberhafte Physik Wir experimentieren mit Kindern: Kraft, Schwerpunkt, Luftdruck, Auftrieb, Strömung... Wir präsentieren die Sprach- und Sachkisten, besonders für Lehrkräfte in Willkommens- und Regelklassen in Grundschulen.
>>
>>
>>
>>
Franz-Marc-Grundschule 1. Mathe mal anders – Dokumentation des Mathetags 2. Wie komme ich vom Schulhaus in die Filiale? - Architektur ganz nah 3. Lego mindstorms –Lego-Roboter konstruieren - Programmieren mit Calliope und NEPO. Grundschule an der Peckwisch 1. Mimikry: Projekt Schulterrarientiere – Präsentation und Rätsel 2. Alte und neue Technik - von der Kurbel bis zum Motor –  Präsentation selbst gebauter Maschinen  Mark-Twain-Grundschule Mark-Twain begreift und experimentiert: Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse stellen technische Gerätschaften vor und führen mit den Besuchern Experimente vor. Europäisches Gymnasium Bertha-von-Suttner 1. Experimente zum Auge und zum Sehen 2. Erklärvideos produzieren 3. Erfahrungsbericht zur Kooperation mit dem Techno Club TU - Studentinnen besuchen Schülerinnen, um ihnen einen Einblick in das Leben nach der Schule zu geben. 4. Plutonische Körper und Bau eines Sua-Pan 5. Selektionsspiele zum Mitmachen Bettina-von-Arnim-Schule 1. Raketentechnik - Dynamik - Kinetik: Präsentation des Raketenflugprojekts und Bau kleiner Raketen 2. CSI - dem Täter auf der Spur: ein fächerübergreifendes NAWI-Projekts der Klasse 7 Friedrich-Engels-Gymnasium Bald nur noch Blaualgen im Tegeler See? Konkrete gewässerökologische Untersuchungen Gabriele-von Bülow-Gymnasium Wir kochen nicht nur mit Wasser. Erstaunliche Experimente: Kältemischung für Herstellung von Speiseeis, Zerlegung von Wasser, Gewinnung von Wasser- und Sauerstoff und vieles mehr Georg-Schlesinger-Schule Auf dem Weg in eine CO2 freie Energieversorgung in den Sektoren Strom und Elektromobilität Montessori-Schule Heilgensee Präsentation verschiedener Roboter (LEGO-EV3-System) Upcycling: Ein 10-stelliges Display aus Bananenkartons und Tetrapack-Verpackungen mit insgesamt 350 LED als Beispiel, wie gebrauchte Verpackungsmittel weiterverwendet werden können. Paul-Löbe Schule Robotik: Spielerisch programmieren lernen Mit grafischen Programmieroberflächen logarithmisch Probleme lösen Private-Goethe-Grundschule Warum muss man Zähne putzen? Fingerabdrücke untersuchen und systematisieren mit einem USB-Mikroskop Romain-Rolland-Gymnasium 1. Chemie macht Spaß! 2. Jugend forscht an der RoRo stellt sich vor 3. Junior-Ingenieur-Akademie - für junge Talente 4. Informatik einmal anders! Schulfarm Insel Scharfenberg 1. Vom Schaf zur nachhaltig gefärbten und gefilzten Handyhülle 2. Natur-Erlebnis Scharfenberg -Exkursionsangebote für Grundschulen 3. Achtsamkeit auf Scharfenberg:  Wie sieht dein ökologischer Fußabdruck aus? Wir stellen unsere Schulprojekte vor und die Besucher können ihre Erkenntnisse unter anderem in einem Kreuzworträtsel testen. Humboldt-Gymnasium Die verschiedenen MINT-Bereiche stellen ihre aktuellen Projekte und Forschungen vor. Biologie · Cremes im Alltag- Inwiefern beeinflussen sie den Feuchtigkeitsgehalt der Haut? · Insekten als alternative Eiweißquellen in Lebensmitteln am Beispiel von Heuschrecken und Grillen in Broten · Gebärmutterhalskrebsimpfung- Für junge Frauen empfehlenswert? · Düfte und deren Beeinflussung auf den Menschen · Welche Auswirkungen hat Mikroplastik auf unser Ökosystem und stellt es eine Gefahr da? · Wie reagieren australische Gespenstschrecken? Physik · spektroskopische Blutzuckermessung · Was ist Magnetkraft und kann man sie kontrollieren? Arbeitswelt · Haare an den Socken können uns nicht schocken! · Warum zerfällt der Milchschaum im Kakao? Geo- und Raumwissenschaften · Wurmlöcher, Raumzeit-Portale im Kosmos Informatik · Bank robbery catcher · Home 3 D · Lautstärkeanzeigeroboter · Sparky der Zeichner · Blaues Wunder! Hugyin - Humboldt Gymnasium Informationssystem Technik · Cup Cleaner – der Tischaufräumer · Dribbeln, Schießen und Halten – Der Roboter-Fußballtrainer · Cleano – der Putzroboter · LegoBrickMachine MINT-Mädchen-AG   · fächerübergreifendes Projekt zu Farbstoffen Thomas-Mann-Gymnasium Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches 10 Chemie stellen das Forschungsprojekt Lab2Venture vor. Sie untersuchen hierfür das Kristallisationsverhalten von Menthol für das Berli- ner Start-up DexLeChem. Ein weiteres Wahlpflichtfach 10 stellt die Extraktion von Nelkenaromen vor. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse informieren über die Herstellung von farbigen Glasuren. Das Wahlpflichtfach 9 Biologie präsentiert ihre Blütendiagramme. Emil-Fischer-Schule – Oberstufenzentrum Ernährung und Lebensmitteltechnik Auszubildende zur/m Chemisch-technischen Assistentin/en zeigen Ver- suche mit Lebensmitteln, z.B. Rotkohlsaft als Indikator, und berichten über die Ausbildung am Oberstufenzentrum (OSZ). Ernst-Litfaß-Schule – Oberstufenzentrum Druck- und Medientechnik GEODATEN sind für uns selbstverständlich zur Orientierung und Entscheidungsfindung geworden. Aber wie werden aus abstrakten Koordinaten anschauliche Informationen und detailgetreue Modelle? Wie können Modelle in einem GEOINFORMATIONSSYSTEM attribuiert werden? Warum weiß mein Handy, wann der Bus kommt? Wie kann ich mit dem Computer Stadtplanung betreiben? Schülerinnen und Schüler der Ernst-Litfaß-Schule zeigen wie ein 3-D Modell des Mount Everest entsteht und wie man Berge „flach legt“ oder wie man einen virtuellen Rundgang am Potsdamer Platz durchführt. Gezeigt wird der Weg von der Datenaufnahme über die Prozessierung von Geodaten bis zum fertigen Modell.
Franz-Marc-Grundschule 1. Mathe mal anders – Dokumentation des Mathetags 2. Wie komme ich vom Schulhaus in die Filiale? - Architektur ganz nah 3. Lego mindstorms –Lego-Roboter konstruieren - Programmieren mit Calliope und NEPO. Grundschule an der Peckwisch 1. Mimikry: Projekt Schulterrarientiere – Präsentation und Rätsel 2. Alte und neue Technik - von der Kurbel bis zum Motor –  Präsentation selbst gebauter Maschinen  Mark-Twain-Grundschule Mark-Twain begreift und experimentiert: Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse stellen technische Gerätschaften vor und führen mit den Besuchern Experimente vor. Europäisches Gymnasium Bertha-von-Suttner 1. Experimente zum Auge und zum Sehen 2. Erklärvideos produzieren 3. Erfahrungsbericht zur Kooperation mit dem Techno Club TU - Studentinnen besuchen Schülerinnen, um ihnen einen Einblick in das Leben nach der Schule zu geben. 4. Plutonische Körper und Bau eines Sua-Pan 5. Selektionsspiele zum Mitmachen Bettina-von-Arnim-Schule 1. Raketentechnik - Dynamik - Kinetik: Präsentation des Raketenflugprojekts und Bau kleiner Raketen 2. CSI - dem Täter auf der Spur: ein fächerübergreifendes NAWI-Projekts der Klasse 7 Friedrich-Engels-Gymnasium Bald nur noch Blaualgen im Tegeler See? Konkrete gewässerökologische Untersuchungen Gabriele-von Bülow-Gymnasium Wir kochen nicht nur mit Wasser. Erstaunliche Experimente: Kältemischung für Herstellung von Speiseeis, Zerlegung von Wasser, Gewinnung von Wasser- und Sauerstoff und vieles mehr Georg-Schlesinger-Schule Auf dem Weg in eine CO2 freie Energieversorgung in den Sektoren Strom und Elektromobilität Montessori-Schule Heilgensee Präsentation verschiedener Roboter (LEGO-EV3-System) Upcycling: Ein 10-stelliges Display aus Bananenkartons und Tetrapack-Verpackungen mit insgesamt 350 LED als Beispiel, wie gebrauchte Verpackungsmittel weiterverwendet werden können. Paul-Löbe Schule Robotik: Spielerisch programmieren lernen Mit grafischen Programmieroberflächen logarithmisch Probleme lösen Private-Goethe-Schulen Warum muss man Zähne putzen? Fingerabdrücke untersuchen und systematisieren mit einem USB-Mikroskop Romain-Rolland-Gymnasium 1. Chemie macht Spaß! 2. Jugend forscht an der RoRo stellt sich vor 3. Junior-Ingenieur-Akademie - für junge Talente 4. Informatik einmal anders! Schulfarm Insel Scharfenberg 1. Vom Schaf zur nachhaltig gefärbten und gefilzten Handyhülle 2. Natur-Erlebnis Scharfenberg -Exkursionsangebote für Grundschulen 3. Achtsamkeit auf Scharfenberg:  Wie sieht dein ökologischer Fußabdruck aus? Wir stellen unsere Schulprojekte vor und die Besucher können ihre Erkenntnisse unter anderem in einem Kreuzworträtsel testen. Thomas-Mann-Gymnasium Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches 10 Chemie stellen das Forschungsprojekt Lab2Venture vor. Sie untersuchen hierfür das Kristallisationsverhalten von Menthol für das Berliner Start-up DexLeChem. Ein weiteres Wahlpflichtfach 10 stellt die Extraktion von Nelkenaromen vor. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse informieren über die Herstellung von farbigen Glasuren. Das Wahlpflichtfach 9 Biologie präsentiert ihre Blüten- diagramme. Humboldt-Gymnasium Die verschiedenen MINT-Bereiche stellen ihre aktuellen Projekte und Forschungen vor. Biologie · Cremes im Alltag- Inwiefern beeinflussen sie den Feuchtigkeitsgehalt der Haut? · Insekten als alternative Eiweißquellen in Lebensmitteln am Beispiel von Heuschrecken und Grillen in Broten · Gebärmutterhalskrebsimpfung- Für junge Frauen empfehlenswert? · Düfte und deren Beeinflussung auf den Menschen · Welche Auswirkungen hat Mikroplastik auf unser Ökosystem und stellt es eine Gefahr da? · Wie reagieren australische Gespenstschrecken? Physik · spektroskopische Blutzuckermessung · Was ist Magnetkraft und kann man sie kontrollieren? Arbeitswelt · Haare an den Socken können uns nicht schocken! · Warum zerfällt der Milchschaum im Kakao? Geo- und Raumwissenschaften · Wurmlöcher, Raumzeit-Portale im Kosmos Informatik · Bank robbery catcher · Home 3 D · Lautstärkeanzeigeroboter · Sparky der Zeichner · Blaues Wunder! Hugyin - Humboldt Gymnasium Informationssystem Technik · Cup Cleaner – der Tischaufräumer · Dribbeln, Schießen und Halten – Der Roboter- Fußballtrainer · Cleano – der Putzroboter · LegoBrickMachine MINT-Mädchen-AG  · fächerübergreifendes Projekt zu Farbstoffen Thomas-Mann-Gymnasium Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches 10 Chemie stellen das Forschungsprojekt Lab2Venture vor. Sie untersuchen hierfür das Kristallisationsverhalten von Menthol für das Berli- ner Start-up DexLeChem. Ein weiteres Wahlpflichtfach 10 stellt die Extraktion von Nelkenaromen vor. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse informieren über die Herstellung von farbigen Glasuren. Das Wahlpflichtfach 9 Biologie präsentiert ihre Blütendiagramme. Emil-Fischer-Schule – Oberstufenzentrum Ernährung und Lebensmitteltechnik Auszubildende zur/m Chemisch-technischen Assistentin/en zeigen Ver- suche mit Lebensmitteln, z.B. Rotkohlsaft als Indikator, und berichten über die Ausbildung am Oberstufenzentrum (OSZ). Ernst-Litfaß-Schule – Oberstufenzentrum Druck- und Medientechnik GEODATEN sind für uns selbstverständlich zur Orientierung und Entscheidungsfindung geworden. Aber wie werden aus abstrakten Koordinaten anschauliche Informationen und detailgetreue Modelle? Wie können Modelle in einem GEOINFORMATIONSSYSTEM attribuiert werden? Warum weiß mein Handy, wann der Bus kommt? Wie kann ich mit dem Computer Stadtplanung betreiben? Schülerinnen und Schüler der Ernst-Litfaß-Schule zeigen wie ein 3-D Modell des Mount Everest entsteht und wie man Berge „flach legt“ oder wie man einen virtuellen Rundgang am Potsdamer Platz durchführt. Gezeigt wird der Weg von der Datenaufnahme über die Prozessierung von Geodaten bis zum fertigen Modell.
Die genaue Beschreibung der Angebote unserer Partner, sind auf unserer „Schwerpunkt“- Seite zu finden. Coding –Camp mit max. 12 Jugendlichen von 14 bis 20 Jahren Veranstalter:  Code+Design e.V. Dauer: 60 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de  Stichwort: Coding Camp Digitale Welten – ein neues Unterrichtsfach stellt sich vor Dr. Melanie Stilz, TU – Berlin Dauer: 30 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de  Stichwort: Digitale Welten Stop-motion-Workshop für Lehrerinnen und Lehrer Mit Christine Domgörgen von „erlebe IT max. 20 TN Dauer: 60 Minuten Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de  Stichwort: Stop motion Die TüftelAkademie stellt sich vor Vortrag mit Austausch und praktischen Übungen Dauer: 40 Minuten Für Lehrerinnen und Lehrer Anmeldung: info@mint-reinickendorf.de Stichwort: Tüfteln Digitale Schatzsuche – CODE - Universität - Programmieren und Tüfteln am Stand Junge Tüftler Studieren am HPI – Hasso-Plattner-Institut Praxisnah studieren an der HTW Ausbildungs- oder Praktikumsplatz gesucht? Besucht die Ausbildungsplatzpaten am Stand Forschen auf dem Tegel See – Das Jugendforschungsschiff Augmented und Virtual Reality am Stand der Humboldt - Universität Die Wall GmbH ist ein deutschlandweit tätiger Spezialist für Stadtmöblierung und Außenwerbung. Science on Stage Deutschland e.V. Als größtes europäisches Netzwerk von MINT-Lehrkräften bringt Science on Stage Lehrkräfte mit hervorragenden Unterrichtsideen aus ganz Europa zusammen. Der persönliche Austausch über erfolgreiche Konzepte trägt zu einer Verbesserung des naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts in Deutschland und Europa bei. Der gemeinnützige Verein besteht seit 2003 und erreicht von der Grundschule bis zur Oberstufe Lehrkräfte in 32 Ländern. Zauberhafte Physik Wir experimentieren mit Kindern: Kraft, Schwerpunkt, Luftdruck, Auftrieb, Strömung... Wir präsentieren die Sprach- und Sachkisten, besonders für Lehrkräfte in Willkommens- und Regelklassen in Grundschulen.
Reinickendorf forscht und experimentiert
III
Reinickendorf forscht & experimentiert